Alter:  ca. 40-50 Jahre

Zustand:  Holzfarbe gefällt dem Kunde nicht, Stoff und Polsterung defekt

Aufwand:  in Zusammenarbeit mit einem Maler/Lackierer, wird der Farbton des Lackes passend zum neuen Bezugsstoff ausgesucht.  Nach dem Entfernen des alten Stoffs und der Polsterung, werden alle Holzflächen inkl. des Tischs umlackiert.  Bankelemente und Stühle werden mit Schaumstoff aufgepolstert und mit verschiedenen, in ein Farbthema passenden Stoffen bezogen.  Die Rücken der Stühle werden mit farblich passendem Doppelkeder versehen.

20 Arbeitsstunden (ohne Lackierarbeiten)

Materialien:  Schaumstoffe in verschiedenen Härtegraden, Vlies

Bezug:  Streifen- und farblich abgestimmte Unistoffe aus Baumwoll-/Leinen-/Synthetikmischgewebe

Weiter zum nächsten Objekt: Recamiere um 1940