Alter: um 1850

Zustand:  Bezugsstoff und Sitzpolsterung defekt, Rückenpolsterung und Armlehnkissen z.T. erhalten.

Aufwand:  Bezugsstoff und Sitzpolsterung werden entfernt.  Die handgefertigte Bourletkante des Rückens und die Rosshaarfüllung der Armlehnkissen wird erhalten.  Auf den gegurteten Sitz wird ein Federkern aufgebracht.  Rücken-, und Sitzflächen werden aufgepolstert.  Das Sofa wird bezogen und mit Doppelkeder abgeschlossen. 

41 Arbeitsstunden


Materialien:  Industriefederkern, latexierte Kokosmatte, Schaumstoffe, und Vliese.

Bezug:  Baumwoll-/Viskosegewebe und farblich passendem Doppelkeder

Weiter zum nächsten Objekt: Rokokosofa (Restaurierungsarbeit für das Schloss Ludwigsburg)